E Mail: paleomedicina@gmail.com       Rehabilitation: Zalaszentgrót, Eötvös Károly utca 2. Hotel Corvinus
Complete Cessation of Recurrent Cervical Intraepithelial Neoplasia (CIN) by the Paleolithic Ketogenic Diet: A Case Report

Complete Cessation of Recurrent Cervical Intraepithelial Neoplasia (CIN) by the Paleolithic Ketogenic Diet: A Case Report


Csaba Tóth, Mária Schimmer, Zsófia Clemens

 

FULL TEXT - TELJES SZÖVEG (html)

FULL TEXT - TELJES SZÖVEG (PDF)

FULL TEXT - TELJES SZÖVEG (Epub)

 

ABSTRACT

Background: Ketogenic diets have repeatedly been suggested for the treatment of cancer. To date, only a few case studies reporting long term benefits associated with such diets have been published. Case report: Here we present a case where recurrent cervical intraepithelial neoplasia (CIN), a premalignant condition of cervical cancer, was successfully treated with the paleolithic ketogenic diet. The patient had a history of high grade CIN in 2011, which was successfully treated with cervical conization and fractional curettage. In October 2015 she was found to have a recurrence of high grade CIN (HSIL: High Grade Squamous Intraepithelial Lesion). The patient was then commenced on the paleolithic ketogenic diet and her repeat Pap (Papanicolaou) smear three months later was found to have reverted to normal. The patient has remained on the paleolithic ketogenic diet for 26 months, her repeat smears have stayed normal, and she is free of symptoms and side effects. Conclusion: We conclude that the diet was effective and safe in this patient. As a major benefit the patient was able to avoid a hysterectomy, which is the standard treatment for recurrent high-grade CIN. We believe that the paleolithic ketogenic diet combines benefits of both paleolithic and classical ketogenic diets, while excluding their disadvantages.

 

2018-01-06

 


SPRECHSTUNDEN


In unseren Sprechstunden und in unserem Rehabilitationszentrum befassen wir uns mit der Ernährungstherapie von chronischen inneren Krankheiten.

Solche Krankheiten sind alle Typen der Zuckerkrankheit, verschiedene Autoimmun-Krankheiten wie Morbus Crohn oder die rheumatoide Arthritis. Aber hierher gehört auch die Gefäßverkalkung.

Wir arbeiten mit sehr erfolgreichen Fachleuten zusammen, die auch bei der Behandlung von Epilepsie und Krebserkrankungen über große Erfahrungen verfügen. Wir bieten eine komplexe Rehabilitation an von der Diagnostik bis hin zur endgültigen Heilung.

Wenn Sie sich anmelden möchten, fordern wir von Ihnen Ihre ärztliche Dokumentation an. Diese können Sie uns per Post oder auch elektronisch schicken. Nur auf dieser Grundlage können wir mit Ihnen einen Termin vereinbaren.

Lieber Patient, wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Klinik und den Leistungen, die unser Team anbietet. Um Sie schnell und effektiv zu behandeln, wird Sie unser automatischer Patienten-Assistent durch den Prozess der Zustimmmung und der Registrierung führen. Bitte verstehen Sie, dass wir wegen der gegenwärtig wachsenden Nachfrage nur begrenzte Möglichkeiten haben, um Fragen über den Prozess hinaus zu beantworten, der vom automatischen Patienten-Assistenten begleitet wird. Bitte nehmen Sie mit dem automatischen Patienten-Assistenten hier Verbindung auf.

https://c.nutriintervention.com/order



Adressen:
Budapest H-1137 Carl Lutz rkp 29.

Kehidakustány H-8784, Kossuth u. 62.

E-Mail: paleomedicina@gmail.com